Dienstag, 14. September 2010

Michael Comte fotografiert neuen Campari Kalender

Michael Comte im Shooting-Einsatz
Image: Cesare Cicardini für Campari
Das Geheimnis um den Fotografen des Campari-Kalenders 2011 ist gelüftet.


Tatatata!!!!: Es wird ..... Michael Comte. 


Der in Zürich geborene Mode-Fotograf hatte sie schon alle vor der Linse: Naomi Campbell, Sophia Loren, Gisele Bündchen... Bei einem Shooting für das Modehaus Chloé wurde Comte von Karl Lagerfeld entdeckt, zählt heute zu einem der wichtigsten Fashion-Fotografen weltweit.


Für den Campari "The Red Affair 2011"-Kalender wird er kosmopolitischen Charme, weibliche Schönheit und unwiderstehliche Faszination verknüpfen.

„Campari steht für Leidenschaft, Stil und Authentizität“, sagt Michel Comte über sein neuestes Projekt. „Das sind Werte, nach denen ich auch in meiner eigene Arbeit strebe und die ich in diesem Kunstwerk zu schillerndem Leben erwecken werde.“

Und Comte tritt ein ziemlich großes Erbe an. Vor ihm durften schon Marino Parisotto und Mario Testino für Campari ihre Fotokunst beweisen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen