Freitag, 26. August 2011

Ciao, ihr Sommerkleider!

Der Sommer sagt ab Morgen "Servus" und verabschiedet sich wieder Richtung Mittelmeer.
Grund genug, mich von meinen Sommerkleidern gebührend zu verabschieden:

Ihr wart einfach so herrlich leicht, bunt und gute-Laune-verströmend. Doch nun muss ich euch alleine in eurem 3-Meter-Versteck zurücklassen. Wahlweise werde ich euch mit Strumpfhosen aus eurem finsteren Daseinsort hervorlocken, um euch mit Gürteln, Cardigans oder Jeansjäckchen auch im Herbst ausführen zu dürfen.


Aber nicht verzagen: Ich hoffe sooo sehr, dass der Sommer noch einmal hereinblinzelt, ein paar sonnige Tage nach Deutschland schickt und euch so eine Chance gibt, euch mit meiner Urlaubsbräune zu schmücken!


Sicherlich werden wir uns bald wiedersehen. Wenn nicht in Berlin, München oder Nürnberg, dann irgendwo sonst auf dieser Welt, wo euch der Sommer mehr Respekt zollt und eure Anwesenheit wirklich zu schätzen weiß!




  


Fotos: Geschmacksträgerin

Mittwoch, 24. August 2011

Welcher Mantel soll es sein?

Jedes Jahr im November - also wenn es richtig kalt wird - geht die Suche nach einem schönen Wintermantel los.
Ich ärgere mich dann natürlich auch alle Jahre wieder, dass ich die Suche nicht schon viel früher gestartet habe. Denn erfahrungsgemäß sind alle wirklich schönen Jacken nicht mehr in meiner Größe vorhanden oder schon längst weg!

Daher möchte ich in diesem Jahr mal ein wenig früher nach einem Mantel Ausschau halten und habe mich bei meinen Lieblings-Engländern mal nach schönen Modellen umgesehen.

Ich brauche Hilfe: Welcher soll es sein?


Roter Dufflecoat von Topshop für 89 Pfund

Fake Fur in Wollweiß von Topshop für 89 Pfund

Rostroter Kurzmantel von Dorothy Perkins für 69 Euro